Cricket

Aktuelles
Was ist Cricket

Cricket ist ein Schlag- und Ballspiel, das zwischen zwei Mannschaften von elf Spielern auf einem Spielfeld gespielt wird, in dessen Mitte ein 20-Meter-Feld (22 Yards) mit einem Wicket an jedem Ende liegt, das jeweils aus zwei auf drei Stümpfen balancierten Bällen besteht. Die schlagende Seite punktet, indem sie mit dem Schläger den am Wicket gebowlten Ball schlägt, während die bowlende und fangende Seite versucht, dies zu verhindern und jeden Spieler zu entlassen (sie sind also “out”). Zu den Mitteln der Entlassung gehören das Bowling, wenn der Ball auf die Stümpfe trifft und die Bälle die Bügel verdrängen, sowie das Auffangen des Balls durch die Schlagseite, nachdem er vom Schläger getroffen wurde, aber bevor er den Boden berührt. Wenn zehn Spieler des Feldes verwiesen wurden, endet das Innings und die Mannschaften tauschen die Rollen. Das Spiel wird von zwei Schiedsrichtern entschieden, die bei internationalen Spielen von einem dritten Schiedsrichter und Matchrichter unterstützt werden. Sie kommunizieren mit zwei Torschützen außerhalb des Spielfelds, die die statistischen Informationen des Spiels aufzeichnen.

Es gibt verschiedene Formate von Twenty20, die über einige Stunden gespielt werden, wobei jede Mannschaft für ein einziges Innings von 20 Overs schlägt, bis hin zu Testspielen, die über fünf Tage mit unbegrenzten Overs ausgetragen werden und bei denen die Mannschaften jeweils für zwei Innings von unbegrenzter Länge schlagen. Traditionell spielen die Cricketspieler in ganz weissen Trikots, aber beim Cricket mit limitierten Overs tragen sie Vereins- oder Mannschaftsfarben. Zusätzlich zur Grundausrüstung tragen einige Spieler Schutzkleidung, um Verletzungen durch den Ball zu verhindern. Der Ball besteht aus einem harten, festen Sphäroid aus komprimiertem Leder mit einer leicht erhabenen Naht, die einen Korkkern umschließt, der mit einer eng gewickelten Schnur umwickelt ist.

Historisch gesehen sind die Ursprünge des Cricketsports ungewiss, und die früheste eindeutige Referenz liegt in Südostengland in der Mitte des 16. Jahrhunderts. Mit der Ausdehnung des Britischen Empire verbreitete es sich weltweit, was zu den ersten internationalen Spielen in der zweiten Hälfte des 19. Der Dachverband des Spiels ist der International Cricket Council (ICC), der über 100 Mitglieder zählt, von denen zwölf Vollmitglieder sind, die Testspiele bestreiten. Die Spielregeln sind in einem Regelwerk mit der Bezeichnung “Laws of Cricket” festgelegt, das dem Marylebone Cricket Club (MCC) in London gehört und von ihm verwaltet wird. Der Sport wird vor allem auf dem indischen Subkontinent, in Australasien, im UK, im südlichen Afrika und auf den Westindischen Inseln ausgeübt, wobei seine Globalisierung während der Expansion des Britischen Empire stattfand und bis ins 21. Jahrhundert hinein populär blieb. Auch das Frauencricket, das getrennt organisiert und gespielt wird, hat internationalen Standard erreicht.

Ansprechpartner
Galerie
Laden… Laden…

Trainingszeiten

Days Time   Minimum age requirement Training location
Monday N / A   N / A N / A
       
Tuesday N / A N / A N / A
Wednesday 5:30 pm – 8:30 pm   Adults + Children above 15 years of age HirschBach Ground
Friday 4:30 pm – 7:30 pm   Adults + Children above 15 years of age HirschBach Ground
       
No personnel found, please create the personnel post to use the item.