Historie

 

In den außerordentlichen Mitgliederversammlungen der drei Gründervereine TSV Wasseralfingen, DJK und MTV Aalen am 5./6./7. Dezember 2018 stimmten die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit der Verschmelzung zur Aalener Sportallianz zum 01.01.2019 zu. Ein Dank gilt nicht nur dem beeindruckenden Vertrauensvorschuss der Mitglieder sondern auch bei den weit über 100 am Prozess beteiligten ehrenamtlichen Mitgliedern aus allen drei Vereinen sowie Partnern für die im Vorfeld geleistete Arbeit und Unterstützung.

Einige Wochen später wurde es vom Vereinsregister auch offiziell bestätigt und besiegelt. Die Aalener Sportallianz e.V. wurde mit der Eintragung ins Vereinsregister als gemeinnütziger Verein anerkannt und ist mit über 4.300 Mitgliedern gestartet. Mit dieser Mitgliederzahl ist die Aalener Sportallianz somit nicht nur der größte Verein in Aalen sondern auch im Ostalbkreis.