Aalener SportallianzSportangeboteSportartenHandballVorbericht So 11.10.20 | mJC-BK | Aalener Sport – HT Staufen

Vorbericht So 11.10.20 | mJC-BK | Aalener Sport – HT Staufen

Aalener SportallianzSportangeboteSportartenHandballVorbericht So 11.10.20 | mJC-BK | Aalener Sport – HT Staufen

Am Sonntag Start in die neue Saison

Endlich wieder Punktspiele, endlich wieder Wettkampf. Am Sonntag startet die männliche C-Jugend der Aalener Sportallianz in die Saison 2020/21 und trifft in der Aalener Karl-Weiland-Halle um 14:45 Uhr auf das Handballteam Staufen. Die Gäste haben sich erst vor dieser Saison zu einer Spielgemeinschaft zusammengetan, bestehend aus den Vereinen TSV Bartenbach, TV Wangen und TSV Börtlingen. Es ist also schwer einzuschätzen, welche Spieler dort letztendlich auflaufen werden. Das ist den Jungs des neuen Trainers Roland Kraft aber schon mal ganz egal, sie brennen darauf endlich wieder in einem Punktspiel auf dem Parkett zu stehen, auch wenn erst wenige gemeinsame Trainingseinheiten absolviert wurden. Doch es ist eine gute Mischung die der Trainer da zur Verfügung hat, erfahrene Spieler aus der letztjährigen C-Jugend und einige aus der Meistermannschaft der D-Jugend werden versuchen den ersten Sieg einzufahren.

In diesen Coronazeiten musste ja von jedem Verein, für jede Sporthalle, ein Hygienekonzept vorgelegt werden, ein Prozedere und Aufwand für die Amateurvereine und ihre ehrenamtlichen Helfer die schon einen immensen Aufwand bedeuten. Um diese Konzept, das ja für alle Neuland sein wird und an das sich ja auch Spieler und Offizielle halten müssen, richtig einzuspielen, haben sich die Verantwortlichen der Sportallianz Handballer dazu entschlossen, an den ersten Spieltagen KEINE Zuschauer zuzulassen.