Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Spielberichte>Handball Aalener Sportallianz | Spielberichte vom 20.11. | weibliche C‑Jugend (Koop.) SG Herbrechtingen-Bolheim – HSG Oberkochen/Königsbronn

Handball Aalener Sportallianz | Spielberichte vom 20.11. | weibliche C‑Jugend (Koop.) SG Herbrechtingen-Bolheim – HSG Oberkochen/Königsbronn

Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Spielberichte>Handball Aalener Sportallianz | Spielberichte vom 20.11. | weibliche C‑Jugend (Koop.) SG Herbrechtingen-Bolheim – HSG Oberkochen/Königsbronn

Spiel wur­de abgebrochen

Am Sams­tag reis­te die HSG Oberkochen/Königsbronn nach Her­brecht­in­gen, um gegen die hei­mi­sche SG Herbrechtingen/Bolheim anzu­tre­ten. Im Hin­spiel gegen die­sen Geg­ner,  gab es eine def­ti­ge Nie­der­la­ge. Die Mädels der HSG  woll­ten im Rück­spiel aber zei­gen, dass sie im Okto­ber unter Wert geschla­gen wur­den. Voll kon­zen­triert setz­ten sie von Anfang an die Vor­ga­ben Ihrer Trai­ner um und stan­den sicher in der Abwehr. Immer wie­der wur­den die Angrif­fe der Geg­ne­rin­nen unter­bun­den und die Bäl­le erobert. Nach 12 Minu­ten Spiel­zeit ging die HSG beim  4 ‑6 das ers­te Mal mit 2 Toren in Füh­rung. Die Trai­ner und mit­ge­reis­ten Eltern  beka­men die Hoff­nung, dass ein Aus­wärts­sieg mög­lich wur­de. Dann in der 17. Minu­te pas­sier­te lei­der das Unglück, nach einem Sprung­wurf, kam eine der HSG-Spie­le­rin­nen  unglück­lich auf dem Boden auf und zog sich eine schwe­re Knie­ver­let­zung zu. Das Spiel wur­de dar­auf­hin  umge­hend vom Schieds­rich­ter unter­bro­chen, damit die Trai­ner zu der ver­letz­ten Spie­le­rin eilen und sich um sie küm­mern konn­ten.  Auf bei­den Sei­ten war der Schock über die­se, ohne Fremd­ein­wir­kung ent­stan­de­ne Ver­let­zung, groß und bei­de Teams waren sich schnell dar­über einig das Spiel abzubrechen.

Denn bei allem Wett­kampf um Punk­te, die Gesund­heit, phy­sisch und psy­chisch, der Mädels steht über allem. Ein gro­ßes Lob auch  an den Schieds­rich­ter und die Ver­ant­wort­li­chen der SG Herbrechtingen/Bolheim. Umge­hend wur­de ein Ret­tungs­wa­gen geru­fen, der nach 15 Minu­ten vor Ort war um die ver­letz­te Spie­le­rin zu ver­sor­gen. Der Spie­le­rin geht es inzwi­schen wie­der soweit gut und man muss jetzt die wei­te­ren ärzt­li­chen Unter­su­chun­gen abwar­ten, um zu wis­sen ob und wie lan­ge der Hei­lungs­pro­zess dau­ern wird.

Abzu­war­ten bleibt auch,  wie der HVW die­ses Spiel wer­ten wird. Die Trai­ner auf bei­den Sei­ten waren mit einer Punk­te­tei­lung ein­ver­stan­den, dies wur­de vom Schieds­rich­ter auch als Emp­feh­lung an den Ver­band weitergeleitet.

HSG/ASA: Salomé Sie­gel, Lau­ra Bal­le, Joana Fuchs, Pau­li­ne Sti­cke,  Emma Kat­zer, Vanes­sa Lutz , Ida Weiß, Jule Stein, Julie

 Sofie Mas­sett (1), Kia­ra Mai­er (4), Nele Hönig (2)