Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielberichte vom 20.11.-21.11. | männl. C-Jugend ASA – JSG Brenztal bzw. TSG Schnaitheim

Handball Aalener Sportallianz | Spielberichte vom 20.11.-21.11. | männl. C-Jugend ASA – JSG Brenztal bzw. TSG Schnaitheim

Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielberichte vom 20.11.-21.11. | männl. C-Jugend ASA – JSG Brenztal bzw. TSG Schnaitheim

Sieg und Niederlage beim Doppeleinsatz

Einen klaren Sieg und eine etwas unglückliche Niederlage, das ist die Bilanz aus dem Doppeleinsatz der männlichen C-Jugend am vergangenen Wochenende. Corona bedingt mussten die Junsg von Hajo Bürgermeister und Karl-Heinz Vandrey gleich zweimal an diesem Wochenende ran. Am Samstag bei der JSG Brenztal in Sontheim und diese Aufgabe lösten die Jungs mit einem 25:35 Sieg absolut souverän. In den ersten fünf Minuten konnten die Gastgeber das Spiel ausgeglichen gestalten, dann nahmen vor allem der überragende Lars Wanner und Marius Bürgermeister die Sache in die Hand und warfen für ihre Farben einen 8:18 Halbzeitstand heraus. Auch Angesichts des Doppeleinsatzes, nahm man in der zweiten Hälfte ein wenig Gas weg, die Gastgeber konnten verkürzen aber gegen Ende zog man das Tempo wieder an und feierte einen klaren Auswärtssieg.

ASA – Brenztal: Johannes Mehser; David Schröter, Jakob Schäffauer(1), Jannik Cyganek(2), Felix Kochel(3), Lars Wanner(16), Janne Albiez(1), Hans Sauermann(2), Marius Bürgermeister(9), Matej Boley(1)

Mit leicht veränderter Aufstellung musste man dann am Sonntag gleich nochmal ran, dann gegen die bis dato noch ungeschlagene TSG Schnaitheim. Schon beim warmmachen sah man eine körperlich hoch überlegene Gästemannschaft und es war nichts Gutes zu befürchten. Aber Körperlichkeit ist halt nicht alles im Handball und so verkauften sich die Jungs ganz hervorragend und holten einen 3:6 Rückstand bis zum Pausenpfiff wieder auf, so dass mit 9:9 die Seiten gewechselt wurden. Im zweiten Durchgang setzten sich die Gäste recht schnall abführten mit 15:21 und 17:22, da schien die Partie bereits verloren. Doch trotz der Doppelbelastung aus der Partie vom Samstag kämpften die Jungs hervorragend, kamen in der Schlussphase durch, Lars Wanner, Marius Bürgermeister und Felix Kochel nochmal ganz knapp ran mussten am Ende aber eine etwas unglückliche 23:24 Niederlage akzeptieren.

ASA – Schnaitheim: Johannes Mehser; Jakob Schäffauer), Jannik Cyganek(1), David Schröter, Felix Kochel(4), Lars Wanner(9), Janne Albiez(1), Marius Bürgermeister(8/3), Elias Wittek