Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16./17.10. | Frauen HSG Bargau/Bettringen 2 – ASA

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16./17.10. | Frauen HSG Bargau/Bettringen 2 – ASA

Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16./17.10. | Frauen HSG Bargau/Bettringen 2 – ASA

Drittes Spiel – dritter Sieg

Die Frauen der Aalener Sportallianz bleiben auch nach dem dritten Spiel in der Erfolgsspur. Mit dem 23:27 Sieg bei der HSG Bargau/Bettringen 2 holten die Mädels von Mario Bleier und Hajo Bürgermeister den dritten Sieg im dritten Spiel, wobei die Sportallianz am Sonntag in der Schlussphase den längeren Atem hatte. Die schnelle Führung der ASA wurde schnell getrübt durch den verletzungsbedingten Ausfall von Rechtsaußen Nadine Vogel und so konnten die Gastgeber zunächst den 3:5 Rückstand zum 5:5 ausgleichen und dann sogar mit 7:5 in Führung gehen und das obwohl die gut aufgelegte Kathrin Bürgermeister im Tor der ASA in dieser Zeit noch zwei Siebenmeter entschärfte. Zur Pause führten die Gastgeberinnen in der Bargauer Fein-Halle dann auch mit 11:9.  Diese Führung hatte auch die ersten zehn Minuten nach dem Wechsel bestand, ehe die Sportallianz wieder besser ins Spiel fand und durch Tina Rieger zuerst zum 13:13 ausgleichen und kurz darauf durch Jana Zirpins in Führung gehen konnte. Meli Enenkel stellte dann sogar auf 14:16, ehe die Gastgeberinnen wieder 3 Treffer in Folge erzielten und ihrerseits wieder in Führung gingen. So sehr die Mädels in den ersten fünfzig Minuten mit Toren eher gegeizt hatten, umso mehr ging es in den letzten zehn Minuten und das obwohl auf ASA Seite mit Jana Zirpins eine weitere Spielerin verletzungsbedingt passen musste. Youngster Lena Stock  erzielte den 20:20 Ausgleich, die Routiniers Franziska Auer und Meli Enenkel stellten auf 21:22, Lena Stock mit zwei weiteren Treffern auf das vorentscheidende 22:25. Tina Rieger sicherte dann mit zwei Toren in der Schlussphase den ersten Auswärtssieg.

ASA: Katrin Bürgermeister, Tjara Kaufmann; Nicole Herderich(3), Jana Zirpins(4/1), Melanie Enenkel(5), Lena Stock(7/1), Mara Kausch, Nadine Vogel, Luisa Kollmer(1), Tina Rieger(5), Franziska Auer(2)