Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 14.11. | weibl. D-Jugend ASA – JSG Rosenstein

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 14.11. | weibl. D-Jugend ASA – JSG Rosenstein

Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 14.11. | weibl. D-Jugend ASA – JSG Rosenstein

knapper Sieg

Da war wohl noch der hohe Hinspielsieg (3:26) in den Köpfen der ASA, denn im Rückspiel gegen die JSG Rosenstein taten sich die Mädels  von Tina Rieger und Tjara Kaufmann sehr viel schwerer, ehe sie den 9:7 Erfolg unter Dach und Fach brachten. Dabei legten beide Mannschaften los wie die Feuerwehr, nach nicht mal vier Minuten stand es 4:3 für die Sportallianz, danach wurde es aber eher mau mit dem Tore schießen. In den folgenden 16 Minuten fiel nur noch ein einziger Treffer zum 4:4 Pausenstand. In den ersten Minuten der zweiten Hälfte wurde es dann wieder besser, die ASA erhöhte auf 8:5, musste dann aber wieder den 8:7 Anschlusstreffer hinnehmen. Mit einem Siebenmetertreffer drei Minuten vor Spielende entschied die ASA dann ein spannendes Spiel für sich.

ASA: Annika Keib; Matilda Gall, Milen Abraha, Lotta Fichtl, Enna Kriegsmann(1), Marie Degenmann(1/1), Ida Bieling(7/1), Lara Emmerling, Luisa Wanner