Aalener Sportallianz>Sport­an­ge­bo­te>Sport­ar­ten>Aiki­do>AVBW Lan­des­lehr­gang mit Roger Zieger

AVBW Lan­des­lehr­gang mit Roger Zieger

Aalener Sportallianz>Sport­an­ge­bo­te>Sport­ar­ten>Aiki­do>AVBW Lan­des­lehr­gang mit Roger Zieger

Zum 2.ten Mal kam Roger Zie­ger, 7.Dan-Aikido aus Ber­lin als Leh­rer zum AVBW-Lan­des­lehr­gang zu uns nach Aalen.
Über 30 Teil­neh­mer aus ver­schie­de­nen Aiki­do­ver­ei­nen aus Baden-Würt­tem­berg und Bay­ern sind der Ein­la­dung gefolgt und haben unter Roger Aiki­do-Tech­ni­ken geübt und auch ganz neue Tech­ni­ken kennengelernt.

Am Sams­tag – bevor das Trai­ning anfing – wur­de Roger offi­zi­ell die Urkun­de vom Deut­schen Aiki­do Bund (DAB) zum 7. Dan Aiki­do von Karl Köp­pel über­reicht und wir gra­tu­lie­ren noch­mals auch auf die­sem Weg.

Danach ging es los mit einem Auf­wärm­trai­ning. „Hand­tuch-Boxen“ und wei­te­re inter­es­san­te Übun­gen zum Auf­wär­men und Deh­nen brach­ten die Teil­neh­mer auf die rich­ti­ge Betriebs­tem­pe­ra­tur. In den zwei Trai­nings­ein­hei­ten am Sams­tag­nach­mit­tag und Sonn­tag­vor­mit­tag wur­den ver­schie­de­ne Aiki­do­tech­ni­ken wie Kote-hine­ri, Kote-gae­s­hi, Ver­ket­tun­gen, Ver­tei­di­gung gegen Mes­ser­an­grif­fe, Rand­ori (frei­es Angrei­fen) etc. demons­triert und geübt. Ein bun­ter Strauß an Tech­ni­ken quer durch’s Aikido-Portfolio.

Roger hat die teil­wei­se kom­ple­xen Bewe­gungs­for­men der Tech­ni­ken in klei­ne, sinn­vol­le Ele­men­te zer­legt und immer wie­der auf die Bedeu­tung der Gleich­ge­wichts­bre­chung des Angrei­fers hin­ge­wie­sen. Durch die Viel­falt und unter­schied­li­chen Aus­füh­rungs­mög­lich­kei­ten der gezeig­ten Tech­ni­ken war vom Weiß­gurt bis zum Dan-Trä­ger für jeden etwas dabei.

Als Abschied gabs für die Teil­neh­mer noch ein Ves­per, Kaf­fee und Kuchen für die Heim­fahrt. Hier­zu noch vie­len Dank an alle, die bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung des Lan­des­lehr­gang mit­ge­hol­fen und unter­stützt haben.

Ganz beson­de­ren Dank an Inka für die Lehr­gangs­lei­tung und natür­lich an Roger für sei­ne moti­vie­ren­de Art und sei­ne Bereit­schaft uns allen einen Blick in die fas­zi­nie­ren­de Welt der schein­bar unend­li­chen Mög­lich­kei­ten der Aiki­do­tech­ni­ken zu geben. Wir freu­en uns schon auf das nächs­te Mal.

Wei­te­re Bil­der gibt’s dem­nächst noch in der Gal­le­rie. Da ist noch die erfor­der­li­che Aus­wahl aus ca. 1500 Fotos erforderlich 😉