Aalener SportallianzSportangeboteSportartenTennisTennis U10: Lian Bienert für Weltfinale des Champions Bowl qualifiziert

Tennis U10: Lian Bienert für Weltfinale des Champions Bowl qualifiziert

Aalener SportallianzSportangeboteSportartenTennisTennis U10: Lian Bienert für Weltfinale des Champions Bowl qualifiziert

Tennis U10: Lian Bienert für Weltfinale des Champions Bowl qualifiziert

Aalen/Waiblingen/Karlsruhe: Nach der langen Corona-Turnierpause fand Lian Bienert erfolgreich in die Turniersaison 2020 zurück und konnte in den letzten 14 Tagen gleich zwei Erfolge verbuchen. Der Aalener gewann Ende Juli das nationale Jugendturnier des TC Waiblingen, das mit 360 Spielern bei einer Rekordteilnehmerzahl ausgetragen wurde. Den Siegerpokal sicherte er sich hier souverän in fünf klaren Siegen ohne Satzverlust. In der Folgewoche spielte Bienert in Karlsruhe bei dem überregionalen Deutschland-Masters-Turnier des Champions Bowl ebenfalls erfolgreich auf und qualifizierte sich für das Weltfinale, das im September in Umag/Kroatien ausgetragen wird. Bei teils sengender Hitze von bis zu 38 Grad spielte er sich an drei Turniertagen im hochklassigen Teilnehmerfeld aus ganz Deutschland bis ins Halbfinale vor. Dort unterlag er hart umkämpft nur knapp im Matchtiebreak des dritten Satzes. Im entscheidenden Spiel um Platz 3 behielt Bienert trotz anfänglichen Satzrückstands starke Nerven und konnte das denkbar knappe Match doch noch drehen. Er setzte sich letztlich mit 0:4 5:4 und 10:8 im Matchtiebreak durch und sicherte sich so das Ticket für das Weltfinale in Kroatien.

Zur Info:

CHAMPIONS BOWL ist eine weltweit gespielte Turnierserie für Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren. Die Bestplatzierten der nationalen Turniere werden zum Weltfinale eingeladen, wo sie um die Trophäe des CHAMPIONS BOWL und um andere wertvolle  Preise kämpfen.