Aalener Sportallianz>Aktuelles>Aktuelle Informationen>Manfred Pawlita als Geschäftsführer verabschiedet

Manfred Pawlita als Geschäftsführer verabschiedet

Aalener Sportallianz>Aktuelles>Aktuelle Informationen>Manfred Pawlita als Geschäftsführer verabschiedet
Manfred Pawlita als Geschäftsführer von der Sportallianz verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Manfred Pawlita offiziell als Geschäftsführer der Aalener Sportallianz verabschiedet. Stellvertretend überreichte Vorstandsmitglied Martin Dahm ein Präsent an Pawlita und bedankte sich im Namen von Vorstand, Präsidium und Hauptausschuss nochmals für die intensive und vertrauensvolle langjährige Zusammenarbeit.

Manfred Pawlita war seit 2019 hauptamtlicher Geschäftsführer des mit über 4000 Mitgliedern größten Sportvereins im Ostalbkreis und hatte die drei Gründervereine DJK und MTV Aalen sowie TSV Wasseralfingen über mehrere Jahre beim Verschmelzungsprozess begleitet. Aufgrund privater-familiärer Gründe bat Pawlita Mitte des Jahres um Auflösung seines Arbeitsvertrags zum 1.10.2021. Dieser Bitte kam der Vorstand der Sportallianz nach. Die Neubesetzung der Geschäftsführerstelle ist momentan in Vorbereitung

 

Auf dem Bild Martin Dahm (links) und Manfred Pawlita (rechts).