Elisabeth Mattheis und Wolfgang Schort heißen die Sieger beim Jahrespreiskegeln 2020

Elisabeth Mattheis und Wolfgang Schort heißen die Sieger beim Jahrespreiskegeln 2020

Einen gelungenen Jahresauftakt feierte die Tischtennis-Abteilung bei ihrem traditionellen Jahrespreiskegeln, welches jährlich am Vortag des Heilig-3-König Tages stattfindet. Man traf sich wieder in der Barbara Stube in Hofen.

Zunächst wurde vom Veranstaltungswart Gerhard Schenk und seiner Frau Anita das gemeinsame Essen Leberkäse mit Kartoffelsalat und Brötchen organisiert. Salatspenden der Spielerfrauen komplettierten das Menü. Hier nochmals ganz herzlichen Dank dafür.

Nachdem die Mägen gut gefüllt waren, begrüßte Abteilungsleiter Holger Weik die 20 Mann starke Kegeltruppe. In insgesamt 6 Einzelkämpfen, vom Gartenzaun Spiel bis zur großen Hausnummer war alles dabei, suchten wir die Tagessieger. Hier durften Elisabeth Mattheis bei den Damen und Wolgang Schort bei den Herren den Siegerschampus entgegennehmen.

Als weiteres Highlight stellten sich die Mannschaftskämpfe der beiden Kegelbahnen heraus. Hier trennte man sich dieses Jahr schiedlich friedlich 2:2.

    

     

Zurück