Aalen ehrt erfolgreiche Sportler
  • ASA
  • Aktuelles Details

Aalen ehrt erfolgreiche Sportler

Schwimmerin Carolin Morassi und Triathlet Joachim Krauth werden für Deutsche Meistertitel gewürdigt

Die beiden Sportler der Sportallianz Aalen, Carolin Morassi (19) und Joachim Krauth (30), wurden vom Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle für ihre Leistungen bei Deutschen Meisterschaften geehrt. „Ihre sportlichen Leistungen und die Meistertitel sind nicht hoch genug zu bewerten und sind mit sehr vielen Mühen, aber auch Spaß am Sport verbunden. Die Stadt Aalen freut sich mit Ihnen und versucht, durch den Bau des Kombibads vor allem im Winter die Trainingsmöglichkeiten weiter zu verbessern“, sagte Steidle.

Carolin Morassi hatte die Deutsche Meisterschaft über 200 m Schmetterling der Juniorinnen und die Vizemeisterschaft über 100 m Schmetterling gewonnen. Seit 2011 ist sie steter Gast bei der Aalener Sportlerehrung. Joachim Krauth gewann die Deutsche Meisterschaft im Triathlon über die Langstrecke. Er war 2017 und 2018 Aalens Sportler des Jahres.

Sportkreis-Vorsitzender Manfred Pawlita und Sportallianz-Vorsitzender Dietmar King hoben das große Engagement der beiden Sportler sowie ihrer Trainer Peter Rothenstein (Morassi) und Christian Weber (Krauth) hervor. „Beide Sportarten sind Weltsportdisziplinen und olympisch. Ich drücke beiden die Daumen für ihre weitere Sportlerkarriere“, sagte Pawlita. „Innerhalb einer Woche gleich zwei Deutsche Meistertitel verzeichnen zu können, macht uns als Verein stolz. Wir ziehen den Hut vor den Leistungen“, ergänzte King.

Zurück