Aktuelles aus der Aikido-Abteilung

Erfolgreiche Gürtelpürfung zum 4.Kyu

...

Am 2.12.2019 hat Joana erfolgreich die Prüfung zum 4.Kyu abgelegt.

!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Mit auf dem Bild sind noch Prüfer Karl und der Uke Uli

 

Weiterlesen …

Bundesjungendlehrgang mit Karl Köppel im November 2019

...

Anfang November trafen sich Jugendliche aus ganz Deutschland um unter Anleitung von Karl Köppel, 8.Dan-Aikido vom 1.11. - 3.11.2019 in Stuttgart zusammen zu trainieren. Über 40 Jugendliche haben den Weg nach Süddeutschland gefunden um sich hier neue Techniken anzueignen aber auch "Bekanntes" zu vertiefen.

Mehr Bilder gibt es unter dem --> Link in der Galerie

 

Weiterlesen …

KiSS trifft Aikido

...

KiSS trifft Aikido, unter diesem Motto konnten wir neben dem Ferienprogramm im Sommer am Mittwoch 13.11.2019 nun schon zum 3.ten mal Aikido im Rahmen der KiSS (Kinder-Sport-Schule) Aktivitäten der Aalener Sportallianz vorstellen.
Interessierte Kinder, viel Spaß und neben Aikido auch einige Spiele haben die 60-90 Minuten sehr kurzweilig gestaltet.

Auf jeden Fall eine gute Möglichkeit Kindern Aikido vorstellen zu können was das Interesse der Kinder auch durchaus bestätigt.

 

Weiterlesen …

Ehrung für Thomas Prim

...

Anlässlich der Bundesversammlung des Deutschen-Aikido-Bundes e.V. am 26.10.2019 wurde Thomas Prim in "Würdigung der Verdienste um die Verbreitung des klassischen Aikido" die Ehrennadel in Silber verliehen.

Die Übergabe mit Urkunde wurde durch Karl Köppel, Vizepräsident Technik im Deutschen-Aikido-Bund, vorgenommen.

 

Weiterlesen …

Vereinslehrgang Herzogenhorn 3.-5.10.2019

...

Vom 3. bis 5.10.2019 fand der Vereinslehrgang zusammen mit Sportkameraden vom Vfb Jagstheim, der EAG Heidenheim und dem HSB-Heidenheim im Leistungszentrum Herzogenhorn/Schwarzwald statt. Der Lehrgang hat schon eine gewisse Tradition, da dieser immer um den 3.10 herum stattfindet wenn sich die Gelegenheit auf 3-4 Tage Training ergibt.

Insgesamt fast 40 Teilnehmer fanden sich auf dem Horn ein um unter Anleitung mehrer Trainer Übungseinheiten zu absolvieren. Im Vordergrund stand das Miteinander und das "über den Tellerrand" schauen. Auch kam die Freitzeit mit der Wanderung zur Krunkelbachhütte bei Beerenwein, Kaffe und Kuchen nicht zu kurz. Viel zu schnell war der Lehrgang wieder vorbei und alle waren sich einig dass das so schnell wie möglich wiederholt werden sollte.

Mehr Bilder gibt es unter dem --> Link in der Galerie

 

Weiterlesen …