Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Vorbericht vom 23./24.10. | Frauen ASA – HSG WiWiDo 3

Handball Aalener Sportallianz | Vorbericht vom 23./24.10. | Frauen ASA – HSG WiWiDo 3

Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Vorbericht vom 23./24.10. | Frauen ASA – HSG WiWiDo 3

Guten Start ausbauen

Die Frauen der Aalener Sportallianz wollen ihre glänzende Startserie von drei Siegen am Sonntag im Heimspiel um 17 Uhr in der Aalener Karl-Weiland-Halle gegen die HSG Winzingen/Wissgoldingen/Donzdorf 3 ausbauen und weiter von der Tabellenspitze grüßen. Es läuft aktuell bestens bei der Allianz, nach den doch recht leichten Siegen zum Auftakt gegen die FSG Giengen-Brenz 2 und den TSV Dettingen hat man letzte Woche auch die erste Härteprobe bestanden und auch bei der HSG Bargau/Bettringen 2 beide Punkte eigefahren. Die Trainer Mario Bleier und Hajo Bürgermeister können also zufrieden sein und optimistisch in die Begegnung am Sonntag gehen. Wie der Gegner einzuschätzen kann man nicht so genau sagen, die HSG hat erst ein Spiel bestritten und das gegen die TSG Eislingen zu Hause verloren. Allerdings haben die ASA-Mädels ein absolut gestärktes Selbstvertrauen, denn an die letzte Siegesserie mit 3 Erfolgen am Stück muss man recht lange zurückblicken.