Aalener SportallianzSportangeboteSportartenHandballHandball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 18.10.20 | M3

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 18.10.20 | M3

Aalener SportallianzSportangeboteSportartenHandballHandball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 18.10.20 | M3

Klare Niederlage gegen Steinheim 3

Eine vor allem Angesichts der Aufstellung etwas unerwartete 25:31 Niederlage gegen den TV Steinheim 3 mussten die Männer 3 am Sonntag zum Saisonauftakt in der Talsporthalle hinnehmen. Die Jungs taten sich gegen eine clevere Steinheimer Abwehr immens schwer zum Torwurf zu kommen. Zur Halbzeit sah es beim 12:13 zwar noch gar nicht so schlecht aus, aber man kam viel zu selten aus der Abwehr heraus zu schnellem Spiel , was sicher nicht an Jannik Fink im Gehäuse der Allianz lag. Als die Allianz zum 15:15 ausgleichen konnte, schien sich das Spiel zu drehen, aber eine unnötige Zeitstrafe offenbarte die kompletten Schwächen an diesem Tag. Vorne schloss man viel zu früh und aus schlechten Situationen ab und man kam viel zu langsam in die Abwehr zurück. Die Folge daraus drei Gegentreffer und ein verschossener Siebenmeter tat sein Übriges dazu, dass die Gäste das Spiel beim 15:20 schon auf ihrer Seite hatten. Zu wenig Ordnung auf dem Spielfeld, vogelwilde Abwehraktionen undganz schwache Chancenverwertung verhinderten dann in der Folge eine durchaus mögliche Aufholjagd.

Allianz: Jannik Fink; Johannes Maußner(1), Dennis Pietsch(2), Luca von der Ahe(6), Philipp Hald(3/1), Ole Weiss(1), Daniel Jordan, Nils Echsler(3), Raphael Stuck, Valentin Simon(1), Daniel Albrecht(2), Jonas Sedlak(4), Leon Bieg