Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16./17.10. | mA SG Hofen/Hüttlingen – ASA

Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16./17.10. | mA SG Hofen/Hüttlingen – ASA

Aalener Sportallianz>Sportangebote>Sportarten>Handball>Handball Aalener Sportallianz | Spielbericht vom 16./17.10. | mA SG Hofen/Hüttlingen – ASA

Klatsche im Derby

Die männliche A-Jugend der Sportallianz hat im Derby bei der SG Hofen/Hüttlingen die befürchtete Klatsche bezogen und hoch mit 43:18 verloren. Dabei sah es nach zwanzig Minuten nicht einmal schlecht aus für die Jungs von Roland Kraft. Zu Spielbeginn hatte man den hohen Favoriten geärgert und mit 0:2 geführt und nach rund einem Drittel der Spielzeit war beim 10:7 auch noch alles in Ordnung. Dann allerdings erteilten die Gastgeber eine Lehrstunde in Sachen Tempo, Dynamik und Durchsetzungsvermögen und schraubten das Ergebnis bist zur Pause noch auf 21:10. Die ASA agierte im Angriff viel zu harmlos, ließ sich zu oft den Ball herausspielen oder verlor den Ball durch ganz schlechte Würfe und noch schlechtere Pässe. Als dann gut 15 Minuten vor Spielende auch noch Ole Weiss mit der dritten Zeitstrafe vom Feld musste, lief gar nichts mehr zusammen und die Gastgeber konnten ihr munteres Tore schießen fortsetzen. Dabei waren aber die beiden Torhüter der Sportallianz noch die besten ihrer Mannschaft und verhinderten mit guten Paraden ein noch höheres Ergebnis.

ASA: Niko Bleidistel, Roland Enkisch; Valentin Winter, Ole Weiss(3/1), Lukas Ammon(1), Simon Deuber(2), Ben Weiss, Hannes Schwager(5), Damien Heraudeau(7/1), Mika Scharr