Aalener Sportallianz>Handball>Generationenwechsel bei den Handballern der Sportallianz

Generationenwechsel bei den Handballern der Sportallianz

Aalener Sportallianz>Handball>Generationenwechsel bei den Handballern der Sportallianz

Bei der Abtei­lungs­ver­samm­lung der Hand­bal­ler der Aale­ner Sport­al­li­anz gab es in der Abtei­lungs­lei­tung einen Genera­tio­nen­wech­sel. Nach über 20 Jah­ren als Vor­stand der ehe­ma­li­gen Hand­ball­ge­mein­schaft Aalen/Wasseralfingen und nun als Abtei­lungs­lei­ter Hand­ball der Aale­ner Sport­al­li­anz gab Uli Wal­ter die­ses Amt an Hans-Jörg Bür­ger­meis­ter weiter.

In sei­nem letz­ten Bericht muss­te Uli Wal­ter noch­mal auf die abge­bro­che­ne Sai­son 2019/20 und die gar nie rich­tig begon­ne­ne Sai­son 2020/21 ein­ge­hen, ver­säum­te es aber auch nicht einen per­sön­li­chen Rück­blick auf die ver­gan­ge­nen Jah­re zu machen, in denen er mehr Höhen als Tie­fen erle­ben konn­te. Als Vor­rei­ter der heu­ti­gen Sport­al­li­anz wur­de im Jahr 2001 die HG Aalen/Wasseralfingen aus den Hand­ball­ab­tei­lun­gen des MTV Aalen und des TSV Was­ser­al­fin­gen gegrün­det und von Beginn bis heu­te war Uli Wal­ter deren Vor­sit­zen­der. Er hat auch den Über­gang der Hand­bal­ler in die Aale­ner Sport­al­li­anz feder­füh­rend beglei­tet. Nun sah er es aber an der Zeit die Ver­ant­wor­tung in vor­ders­ter Front in jün­ge­re Hän­de zu legen. Er gab sei­nen Hand­bal­lern noch mal mit auf den Weg, alles erdenk­li­che zu tun, um wie­der mehr Kin­der und Jugend­li­che in den Hand­ball­sport zu brin­gen, es müs­se eine brei­te Basis für die Zukunft auf­ge­stellt wer­den. Sein lang­jäh­ri­ger Stell­ver­tre­ter Roland Kraft dank­te Uli Wal­ter für die von gro­ßem Ver­trau­en gepräg­te Zusam­men­ar­beit mit einem klei­nen Geschenk. Uli Wal­ter wie­der­um dank­te Elke Mes­ser­schmidt, eben­falls eine „Grün­de­rin“ der HG, die ihr Amt als Schrift­füh­re­rin eben­falls nach 20 Jah­ren in jün­ge­re Hän­de legt. Bei­de blie­ben der Sport­al­li­anz als Jugend­trai­ner erhalten.

Nach der sat­zungs­ge­mä­ßen Ent­las­tung der „alten“ Abtei­lungs­lei­tung wur­de neu gewählt, dabei wur­de dem Wunsch von Hans-Jörg Bür­ger­meis­ter ent­spro­chen, die Abtei­lung brei­ter aufzustellen.

Gewählt wur­den: Hans-Jörg Bür­ger­meis­ter (Abtei­lungs­lei­ter), Roland Kraft (stv. Abtei­lungs­lei­ter + Öffent­lich­keits­ar­beit), Nor­bert Peu­ker (Refe­rent Finan­zen), Micha­el Zer­zer (Jugend­lei­ter), Dani­el Jor­dan (Refe­rent Sport Her­ren), Mario Blei­er (Refe­rent Sport Damen), Lau­ra Kuhar (Schrift­füh­re­rin), Flo­ri­an Kraft (Schieds­rich­ter­we­sen + Spiel­or­ga­ni­sa­ti­on), Jos­uha Roth und Simon Vand­rey (neue Medi­en), Mar­cus Wittek(Events), Nico­le Her­de­rich, Fran­zis­ka Auer, Kath­rin Bür­ger­meis­ter (Bewirt­schaf­tung), Nico­le Wit­tek (Zeit­neh­mer­we­sen), Jonas Kraft und Ger­hard Bleier(Beisitzer), Mar­kus Braun­ger und Mar­cel Sil­ber­mann (Kas­sen­prü­fung Abteilung)