Aalener Sportallianz>Handball>Generationenwechsel bei den Handballern der Sportallianz

Generationenwechsel bei den Handballern der Sportallianz

Aalener Sportallianz>Handball>Generationenwechsel bei den Handballern der Sportallianz

Bei der Abteilungsversammlung der Handballer der Aalener Sportallianz gab es in der Abteilungsleitung einen Generationenwechsel. Nach über 20 Jahren als Vorstand der ehemaligen Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen und nun als Abteilungsleiter Handball der Aalener Sportallianz gab Uli Walter dieses Amt an Hans-Jörg Bürgermeister weiter.

In seinem letzten Bericht musste Uli Walter nochmal auf die abgebrochene Saison 2019/20 und die gar nie richtig begonnene Saison 2020/21 eingehen, versäumte es aber auch nicht einen persönlichen Rückblick auf die vergangenen Jahre zu machen, in denen er mehr Höhen als Tiefen erleben konnte. Als Vorreiter der heutigen Sportallianz wurde im Jahr 2001 die HG Aalen/Wasseralfingen aus den Handballabteilungen des MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen gegründet und von Beginn bis heute war Uli Walter deren Vorsitzender. Er hat auch den Übergang der Handballer in die Aalener Sportallianz federführend begleitet. Nun sah er es aber an der Zeit die Verantwortung in vorderster Front in jüngere Hände zu legen. Er gab seinen Handballern noch mal mit auf den Weg, alles erdenkliche zu tun, um wieder mehr Kinder und Jugendliche in den Handballsport zu bringen, es müsse eine breite Basis für die Zukunft aufgestellt werden. Sein langjähriger Stellvertreter Roland Kraft dankte Uli Walter für die von großem Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit einem kleinen Geschenk. Uli Walter wiederum dankte Elke Messerschmidt, ebenfalls eine „Gründerin“ der HG, die ihr Amt als Schriftführerin ebenfalls nach 20 Jahren in jüngere Hände legt. Beide blieben der Sportallianz als Jugendtrainer erhalten.

Nach der satzungsgemäßen Entlastung der „alten“ Abteilungsleitung wurde neu gewählt, dabei wurde dem Wunsch von Hans-Jörg Bürgermeister entsprochen, die Abteilung breiter aufzustellen.

Gewählt wurden: Hans-Jörg Bürgermeister (Abteilungsleiter), Roland Kraft (stv. Abteilungsleiter + Öffentlichkeitsarbeit), Norbert Peuker (Referent Finanzen), Michael Zerzer (Jugendleiter), Daniel Jordan (Referent Sport Herren), Mario Bleier (Referent Sport Damen), Laura Kuhar (Schriftführerin), Florian Kraft (Schiedsrichterwesen + Spielorganisation), Josuha Roth und Simon Vandrey (neue Medien), Marcus Wittek(Events), Nicole Herderich, Franziska Auer, Kathrin Bürgermeister (Bewirtschaftung), Nicole Wittek (Zeitnehmerwesen), Jonas Kraft und Gerhard Bleier(Beisitzer), Markus Braunger und Marcel Silbermann (Kassenprüfung Abteilung)